Gasthof Uthmann · Bielefelder Straße 27 · 49186 Bad Iburg-Glane
telefon(05403) 2234 email oeffnungszeitenÖffnungszeiten

Generations-
betrieb

für Generationen

Chronik

Chronik

Mit einer kleinen Schankwirtschaft inklusive Landwirtschaft fing anno 1845 alles an. Seitdem ist der Hof im Familienbesitz und wurde im Laufe der Jahre mit einer Freiluftkegelbahn Anfang 1900, einem Kohlehandel und Lebensmittelhandel erweitert.

1968 übernahmen Helene und Paul-Otto Uthmann den elterlichen Hof. Paul-Otto Uthmann führte neben der Landwirtschaft noch einen Heizölhandel, aber im Laufe der Zeit spezialisierten Sie sich auf die Gastronomie. Deshalb wurde ein Teil des Hauses 1974 abgerissen und dort entstand ein kleines Speiserestaurant, zwei Bundeskegelbahnen, Hotelzimmer und ein kleiner Festraum.

Nach und nach wurde das Kaminzimmer und der kleine Festraum vergrößert so dass Feierlichkeiten bis zu 65 Personen Platz fanden.

Chronik
Chronik Teil 2

Chronik Teil 2

Ein zweiter großer Schritt wurde 1982 gewagt. Die Diele wurde zum großen Festsaal für bis zu 150 Personen umgebaut. Dieser wurde sofort von den Gästen sehr gut angenommen und im Laufe der Jahre haben sich Familienfeiern und Hochzeiten zum Hauptschwerpunkt des Betriebes entwickelt. Einige Hotelzimmer wurden ebenfalls hinzugefügt und immer wieder renoviert. Später wurde das Frühstückzimmern angebaut, beide Säle bekamen eine Außenterrasse und das Restaurant wurde durch den Wintergarten ergänzt. 2003 wurde die 28 Jahre alte Kegelbahn auf den neusten Stand der Technik gebracht und die Theke mit dem Rezeptionsbereich erstrahlt seit 2005 im neuen Glanz. Das Hochzeitszimmer vervollständigte 2006 die Ausstattung des Hauses.

Chronik Teil 3

Helene und Paul-Otto Uthmann gaben 2007 offiziell das Unternehmen an Stephanie (die jüngste von drei Töchtern) und ihrem Ehemann Daniel Uthmann weiter. Es wurden Maßnahmen im Bereich Energieeffizienz durchgeführt wie eine Hackschnitzelheizung und eine Solaranlage.

2010 erhielt der Saal ein behindertengerechtes WC mit Wickelmöglichkeit, drei Jahre später kam auch der barrierefreie Zugang.

Chronik Teil 3
Chronik Teil 4

Chronik Teil 4

2013 unterzog sich der Kegelbahnvorraum einer Grundsanierung und parallel wurde das neue Kinderspielzimmer erbaut und liebevoll eingerichtet.

In Ergänzung zu dem Kinderspielplatz am Biergarten wurden somit auch die Bedürfnisse der jüngsten Gäste berücksichtigt. Selbst die zwei jungen Söhne von Stephanie und Daniel Uthmann nutzen gern die von ihren Eltern gestalteten Möglichkeiten für die kleinsten Gäste.

Im November 2015 wurde der Betrieb für seine Familienfreundlichkeit vom Landrat persönlich mit einer Urkunde ausgezeichnet.

Restaurant-Öffnungszeiten: Sonntags und an Feiertagen Mittagstisch (wechselnde Mittagskarte)

Dienstag, Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag ab 17 Uhr geöffnet
Montag und Mittwoch Ruhetag (Hotel geöffnet)
Erweiterte Öffnungszeiten nach Absprache

logo landkreis

© Gasthof Uthmann · Bielefelder Straße 27 · 49186 Bad Iburg-Glane
Telefon: (05403) 2234 · Fax: (05403) 5603 · E-Mail: